Historische Getreidemühle

Aufbau und Geschichte

Unsere historische Getreidemühle stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist die größte Getreidemühle, die jemals in der Vulkaneifel gestanden hat. Mit einer Mahlleistung von 70 Zentnern Mehl konnte die Familie Reifferscheid bis in die 70er Jahre leben.

Aber auch diese historische Getreidemühle hatte dann gegen die großen Industriemühlen keine Chance zum Überleben.


Funktion der Wassermühle

Die historische Getreidemühle wurde bis 1917 mit Holz-Wasserrädern angetrieben und dann durch eine leistungsstärkere Turbine ersetzt.

Die alte Mühle arbeitet heute noch mit 4 Walzenstühlen und einem Mahlgang. Ohne den vorherigen Einsatz von der Reinigungsmaschine und der Spitz- und Schälmaschine, kann das Korn nicht gemahlen werden.

Nach dem Mahlvorgang kommt in der historischen Getreidemühle der Plansichter zum Einsatz, der dazu dient, das Mehl von Schrot, Kleie und Gries zu trennen.


Vollkornmehl

In der historischen Getreidemühle werden ausschließlich nur Vollkornmehle gemahlen. Das frisch gemahlene Mehl wird in der Hauptsache zum eigenen Bedarf in unserer Mühlen-Bäckerei verarbeitet. 


Panormabilder

Der Weg vom Korn zum Mehl: Funktionstüchtige Geräte auf 4 Etagen.

360°-Panoramabilder >>
(in neuem Fenster)

Erfahren Sie mehr über die
historische Wassermühle...


 

 

 

 

 

 

 

TOP-Angebote aus der Historischen Wassermühle

Die Historische Mühlentafel lädt Dich dazu ein, dreieinhalb Stunden am "Müller´s Leben" - wie vor 150 Jahren - teilzunehmen. Es erwarten Dich Mühlengeschichten bei einem rustikalen 5-Gang-Menü mit selbst hergestellten Produkten aus den verschiedenen Mühlen von Birgel.
Ab Januar erwartet Sie etwas Neues in der Historischen Wassermühle - Erwins Mühlentheater. Ein Abend voller Spannung, guten Geschichten und leckerem Essen. Seien Sie dabei.
Alle Termine und Events für 2017 im Überblick - Jetzt informieren - Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Es ist wieder Pfifferling Zeit! Wir bieten Ihnen wieder eine tolle Pfifferling Saison Karte, wo für jeden etwas dabei ist. Kommen Sie vorbei und erleben Sie einen wahren Pfifferling Gaumenschmaus. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Sie möchten einmal Brot aus Natursauerteig in einem holzbefeuerten Steinbackofen selbst backen? Oder erlernen Senf selbst zu machen? Dann sind Sie bei unserem Back- und Senfkurs genau richtig.
Heiraten in einer Historischen Mühle! Damit das Glück vom ersten Tag an in Erfüllung geht, sollten beim Ja-Wort alle Sinne und besonders der positive Geist eine wesentliche Rolle für solch einen wichtigen Lebensabschnitt spielen.


zurück zur Startseite... click