Die Hochzeit von Melanie und Stefan

"Wir brauchten uns um nichts mehr zu kümmern, alles lief wie von Zauberhand...."

Stefan und Melanie

Beate und Eddy



Pfarrer Birgel
Als wir im Frühjahr 2010 entschieden haben zu heiraten, war uns beiden klar, dass ein besonderes Ambiente her muss. Im Internet sind wir dann auf die Mühle aufmerksam geworden. Schon hier waren wir von der unkomplizierten Art positiv überrascht. Wir konnten sehr schnell einen Termin mit Erwin vereinbaren, der unserem Zeitplan entgegenkam. Wir wollten uns erst einmal unverbindlich alles ansehen, aber nach 5 Minuten auf dem Gelände der Mühle war uns klar: Hier heiraten wir! Hier fühlen wir uns wohl.

Da wir unbedingt im Winter heiraten wollten, viel der Termin dann auf den 15.01.2011 – ein Samstag, was aber für das Standesamt Jünkerath kein Problem war. Selbst die Uhrzeit war uns überlassen.

Wir hätten nie gedacht, dass die Planung einer Hochzeit so einfach sein kann. Von der Menüauswahl bis zu den Zimmerreservierungen, Erwin stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite.
Auch für die Planungen unserer Gäste (Spiele und andere Überraschungen) hatte er immer ein offenes Ohr.
Einige unserer Gäste und auch wir selber sind einen Tag vor der Hochzeit angereist. Alle waren von den Zimmern so begeistert, dass erst mal alle Zimmer die schon in Beschlag genommen wurden und reihum bestaunt werden mussten. So haben sich die Gäste die sich noch nicht kannten schon mal kennen gelernt :-)
Am Hochzeitstag selber konnten wir uns einfach zurücklehnen und genießen. Wir brauchten uns um nichts mehr zu kümmern, alles lief wie von Zauberhand. Selbst unsere Deko (die wir am Vortag schon unterstellen konnten) wurde so auf die Tische gebracht wie wir es uns vorgestellt haben.
Unsere Gäste wurden rundum betreut und kein Wunsch blieb unerfüllt.
Die ganze Hochzeit war unbeschreiblich schön. Ein Wochenende, an das wir jeder Zeit mit einem Lächeln zurückdenken können.
Wir und unsere Gäste waren bzw. sind von der Birgeler Mühle total begeistert.

Vielen Dank ans ganze Mühlenteam.

TOP-Angebote aus der Historischen Wassermühle

Am 27.04.19 starten wir mit einem Hüttenabend in die neue Wandersaison. Als unsere Gäste erwartet Sie zusätzlich ein Begrüßungstrunk und ein Wertgutschein der Historischen Wassermühle von 5,- € als Treuebonus.
„Verbinden Sie eine Wanderung durch die Natur mit einem gemütlichen Abend beim Mühlentheater“
Entspannung pur! Erleben Sie romantische Oster-Tage im idyllischen Birgel in der Vulkaneifel mit kulinarischem Hochgenuss.
Die Horizontalsäge in der Historischen Wassermühle Birgel feiert 102 Jahre sägen von Baumstämmen. Zu diesem Anlass wird die Säge in unserem Wirtshaus während der Abendveranstaltung noch einmal in Gang gesetzt.
Die Historische Mühlentafel lädt Dich dazu ein, dreieinhalb Stunden am "Müller´s Leben" - wie vor 150 Jahren - teilzunehmen. Es erwarten Dich Mühlengeschichten bei einem rustikalen 5-Gang-Menü mit selbst hergestellten Produkten aus den verschiedenen Mühlen von Birgel.
Erleben Sie das neue Highlight in der historischen Wassermühle! Bei Erwin´s Mühlentheater erwartet Sie eine bunte Mischung aus Film, lustigen und spannenden Geschichten.
Alle Termine und Events Überblick - Jetzt informieren - Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Aktuelle Saison-Karte: Wildspezialitäten aus der Region Vulkaneifel - Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Mühlengastronomie!
Sie möchten einmal Brot aus Natursauerteig in einem holzbefeuerten Steinbackofen selbst backen? Oder erlernen Senf selbst zu machen? Dann sind Sie bei unserem Back- und Senfkurs genau richtig.
Heiraten in einer Historischen Mühle! Damit das Glück vom ersten Tag an in Erfüllung geht, sollten beim Ja-Wort alle Sinne und besonders der positive Geist eine wesentliche Rolle für solch einen wichtigen Lebensabschnitt spielen.


zurück zur Startseite... click