Herzlich willkommen in der Historischen Wassermühle in Birgel!

Europas einzigartiges Mühlen-Erlebniszentrum in der Eifel mit Mühlen-Museum,
Eifel Hotel, Tagungshotel, Restaurant, Standesamt & weiteren Sehenswürdigkeiten

Muehle
Ein Lebenswerk wie die historische Wassermühle zu erschaffen und zu unterhalten, erfordert Idealismus, einen gesunden Geist und viel Freude an der Arbeit - und man muss ein bisschen verrückt sein!

Ich habe mir mit meinem Mühlenteam die Lebensaufgabe gestellt, hier in dieser Mühle all unseren Gästen diesen gesunden und fröhlichen Geist zu vermitteln und einen unvergesslichen Aufenthalt zu bereiten.

Wenn man mit 48 Jahren seinen Beruf an den Nagel hängt und sich vornimmt, die nächsten 50 Jahre nur noch Hobby zu machen, dann spricht man von einem gesunden Geist und von Glück. "Ein gesunder Geist" lässt dich nicht ermüden. "Glück" ist eine andere Bezeichnung für Willensstärke. "Glück zu" und viele frohe Stunden hier bei uns wünscht


Chefmüller Erwin und sein Mühlenteam
 
 

TOP-Angebote

Schnapsbrennen mit Erwin von der Mühle

Ein Eifel-Kurzurlaub mit dem Erlebnis, hautnah beim Schnapsbrennen dabei zu sein. Lassen Sie sich von unserem Chefmüller persönlich in die Geheimnisse des Schnapsbrennens einführen.

Mehr Infos: Schnapsbrennen mit Erwin
 

Romantik-Liebeswochenende

Erleben Sie wundervolle romantische Stunden zu zweit in der Historischen Wassermühle.

Mehr Infos: Romantik-Liebeswochenende

Gewinnspiel: VIP-Tickets Fortuna Düsseldorf vs. 1. FC Heidenheim 1846

Gewinne zwei Tickets für den Platinum Club in der Düsseldorfer Esprit arena

21. September 2014 ab 13:30

Mehr Infos hier
 


Fernsehberichte über die Historische Wassermühle




ARD-Mediathek: Gastronom mit System

Systemgastronomie - wissen sie was das ist? Das sind Themenbetriebe mit Hotel, Kneipen, Restaurants und Attraktionen drum herum. Wir haben Erwin Spohr getroffen, der das "alles nicht gewollt" aber trotzdem Erfolg hat.
Jetzt zum Video: ARD oder SWR
 




SWR-Mediathek: Best of Hierzuland

Best of Hierzuland 2013 - Landesschau Rheinland-Pfalz

Im Jahr 2013 präsentierte Hierzuland 250 Straßen in 250 Orten. Ein paar dieser Geschichten haben wir für unseren Jahresrückblick nochmal rausgesucht.
Jetzt zum Video in der SWR-Mediathek
 


Weitere Angebote aus der historischen Wassermühle:

Übernachtungen


4 Fachwerkhäuser und ein Mühlen-Hotel sorgen für eine idyllische und romantische Übernachtung

Romantikwochenende


3 Tage romantischer Urlaub in der beschaulichen Eifel mit dem Charme vergangener Zeit.

Online-Shop


selbst hergestellte Delikatessen wie Senf, Schnaps und Honig aus der Wassermühle

Seminare


Seminarveranstaltungen und Tagungen im Spannungsfeld uralter Mauern und Eichenbalken

Jazzbrunch


6 x im Jahr bietet die Historische Wassermühle einen Jazz-Brunch am Sonntag an.

Restaurant


Rustikale bodenständige Eifelkost aber auch Feinschmecker-
Gerichte zubereitet mit hauseigenen Zutaten

Hochzeiten

Hochzeit
Feiern Sie Ihre Hochzeit in einer alten Mühle.

Back- und Senfkurs


Eifel-Kurzurlaub mit dem Erlebnis eigenes Natursauerteig-Brot in einem holzbefeuerten Steinbackofen zu backen

 

Öffnungszeiten „Wirthaus Sägewerk“

Montag - Samstag
Sonntag
11.00 bis 22.00 Uhr
11.00 bis 20:30 Uhr

Warme Küche:

Montag - Freitag
Samstag + Feiertage
Sonntag
12.00 bis 14.30 Uhr & 18.00 bis 22.00 Uhr
12.00 bis 22.00 Uhr
12.00 bis 20.00 Uhr


Mariette und Erwin haben sich in den letzten Jahren diese wundervolle Arbeitsstätte mit ihren Mitarbeitern geschaffen, unter dem Motto „morgens der erste“ und „abends der letzte“. So möchten wir auch in Zukunft für unsere Gäste da sein.
Damit wir dies auch verwirklichen können, müssen wir unsere bisherigen Öffnungszeiten etwas ernster nehmen.

Bei Feierlichkeiten sind wir nach frühzeitiger Absprache mit Erwin oder Mariette auch länger für Sie da.

Betriebsferien:
02.11.2014 ab 15.00 Uhr – 07.11.2014 bis 17.30 Uhr

 

Mühlenführung

Täglich um 11.30 Uhr und 15.00 Uhr
(Erw. 8,00 €, Kinder 4,50 €, Familien 20,00 €)

Für Gruppen auch Sondertermine

Im Backhaus wird Ihnen gezeigt und erklärt, wie in den Steinbacköfen gebacken wird. Dieses Brot kann  anschließend  gekauft werden.
Die Besucher besichtigen die Getreidemühle und das Sägewerk. Während in der Mühle Korn gemahlen wird, kann im Sägewerk ein mit Wasserkraft betriebenes horizontales Gatter Holz sägen.
In der Senfmühle erfahren Sie, wie aus der Senfsaat die Maische angesetzt wird und der Eifeler Mühlensenf entsteht. Nach Absprache können Sie hier auch „Selber Senf machen“. Auch unsere Ölmühle erleben Sie in Aktion. In der Brenn-Galerie wird Ihnen eine restaurierte und wieder funktionstüchtige Schnapsbrennerei gezeigt. Ebenfalls erhalten Sie hier eine kostenlose Probe unserer selbstgemachten Liköre, wie Schlehen- oder Kräuterlikör. Nach Absprache führen wir auch Schnapsproben durch.

 


 



< nach oben